Willkommem beim Gleitschirmclub Samtgemeinde Landesbergen!

Hervorgehoben

Informiere Dich über unsere Angebote und lerne eines der schönsten Fluggebiete zwischen Bremen, Hannover und Celle kennen!

Aktuelle Termine und die Geschichte des Vereins sowie dessen Mitglieder findest Du auf den folgenden Seiten. Auf Wunsch kannst Du per Email auch direkten Kontakt mit den Ansprechpartnern des Vereins aufnehmen, um einen Tandemflug mit dem Gleitschirm über die Landschaft von Estorf, Landesbergen oder Leese mit einem Blick zum Steinhuder Meer zu geniessen, inmitten der Mittelweser-Region!

I Flugbetrieb am Samstag geplant

Am Samstag sieht das Wetter fliegbar aus! Daher möchten wir zum Flugbetrieb in unseren Gebieten einladen.

Es erwartet uns tendenziell sonniges Winterwetter. 
Voraussichtlicher Startplatz: Estorf
Geplante Startzeit: 11:00 Uhr
Wir bitten um Anmeldung zum Flugbetrieb.

Update 1: Wir sind ausgebucht mit 14 Anmeldungen. Gastpiloten wird per Email bescheid gesagt, die keinen Platz mehr erhalten konnten. 

Update 2: Start bereits ab 10:30 Uhr möglich. 

Update 3: Traumhafte Bedingungen! Danke an Alex für das Foto! 

Flugbetrieb am Sonntag geplant

Am Sonntag sieht das Wetter fliegbar aus! Daher möchten wir zum Flugbetrieb in unseren Gebieten einladen.

Es erwartet uns unwindiges, tendenziell sonniges Winterwetter. 
Voraussichtlicher Startplatz: Estorf
Geplante Startzeit: 11:15 Uhr
Wir bitten um Anmeldung zum Flugbetrieb.

Update 1: Wir sind ausgebucht mit 15 Anmeldungen. Leider können wir Gastpiloten keine Plätze mehr anbieten. 

Update 2:  Neue Startzeit 12 Uhr wegen Nebel! 

Update 3: Der Nebel legt sich leider nicht. Heute daher kein Flugbetrieb! 

Flugbetrieb für Sonntag geplant

Am Sonntag sieht das Wetter fliegbar aus! Daher möchten wir zum Flugbetrieb in unseren Gebieten einladen. Es erwarten uns sportliche winterliche Bedingungen.


Voraussichtlicher Startplatz: Estorf
Geplante Startzeit: 11 Uhr
Wir bitten um Anmeldung zum Flugbetrieb.

Update 1: Kein Flugbetrieb auf Grund von mangelnder Beteiligung. Vielleicht findet sich jemand, der alternativ Groundhandling organisieren möchte!